SEMINARE 2019 - Chronologisch:

Seminarübersicht Downloaden / Drucken

 

Januar

25.-27.01. Haltern Mysterienschule im Kupferraum: Mein Weg und das Dritte Auge

 

Februar

 A1 09./10.02. Baden-Baden: Schmerz lass nach - Therapeutic Touch in der Behandlung von Schmerzen - Energie und gezielte Therapeutische Berührung  A1:Optimaler Einstieg, um Therapeutic Touch (TT) und Energietraining kennen zu lernen, gleichzeitig Start in das Therapeutic Touch Basisprogramm für die Ausbildung TT Practitioner (Zertifikat) und Energietrainer/In (Zertifikat). Im Wechselspiel von Praxis und Theorie bekommen Sie eine systematisch aufgebaute Einführung in das Energiesystem des Menschen, die standardisierte TT Behandlung, Handwerk und Kunst gezielter Berührung und die Bioinformation des Menschen.
 A1 15.-17.02. Liezen: Mysterium Energie und die Kraft der Berührung  A1:Optimaler Einstieg, um Therapeutic Touch (TT) und Energietraining kennen zu lernen, gleichzeitig Start in das Therapeutic Touch Basisprogramm für die Ausbildung TT Practitioner (Zertifikat) und Energietrainer/In (Zertifikat). Im Wechselspiel von Praxis und Theorie bekommen Sie eine systematisch aufgebaute Einführung in das Energiesystem des Menschen, die standardisierte TT Behandlung, Handwerk und Kunst gezielter Berührung und die Bioinformation des Menschen.
 E  20.-24.02. Haltern Intensiv: Der Körper im Mittelpunkt - Energetische Körperübungen und Behandlungen - Aufbruch zu neuen Ufern  E: Fünf Tage Übungen und Behandlungen im Wechsel – ein Intensivseminar, das neue Türen öffnet. Die energetischen Körperübungen bringen die Lebensfreude in Schwung, führen zu mehr Kraft, Klarheit und zu neuen, höheren Bewusstseinszuständen. Das wirkt sich unmittelbar sowohl auf die Qualität der eigenen Behandlungen aus, als auch auf das Erleben der Behandlungen, die man selbst auf dem Seminar bekommt. Gezielte Übungen versetzen uns in die Lage, mit ungeahnten Möglichkeiten und neuen Dimensionen zu behandeln.

 

März

  15.-17.03. Erlangen: Wochenendseminar Therapeutic Touch & Energietraining
 B1  23./24.03. Göppingen: Heilen durch Behandlung - Körper & Seele, Erde & Himmel  B1: Die drei ersten großen Energiezentren (1.-3. Chakra), stehen im Mittelpunkt dieses Seminars. Welche Funktion und Bedeutung haben sie für das eigene Leben und für die Anwendung in der Energiebehandlung? Welchen Stellenwert im Leben bekommen Intuition, Gefühl und Verstand? Mit den entsprechenden Behandlungstechniken und Übungen des Energietrainings aus Bioenergetik, Meditation, Tanz… werden die Qualitäten der zugeordneten Elemente Feuer-Urkraft, Wasser-Emotionen und Luft-Gedanken erfahrbar gemacht.
 A2 29.-31.03. Gera: Handwerk des energetischen Heilens - das Öffnen der Tore  A2: In Theorie und Praxis erfahren und erleben Sie Grundlegendes über die Elemente des menschlichen Energiefeldes: die Energiezentren, den Fluss der Lebensenergie, das Beseitigen von Blockierungen und das Öffnen der Energietore im Körper, sowie das Auffüllen und Harmonisieren des gesamten Energiesystems

 

April

 A1 06./07.04. Haltern: Mysterium Energie und die Kraft der Berührung  A1:Optimaler Einstieg, um Therapeutic Touch (TT) und Energietraining kennen zu lernen, gleichzeitig Start in das Therapeutic Touch Basisprogramm für die Ausbildung TT Practitioner (Zertifikat) und Energietrainer/In (Zertifikat). Im Wechselspiel von Praxis und Theorie bekommen Sie eine systematisch aufgebaute Einführung in das Energiesystem des Menschen, die standardisierte TT Behandlung, Handwerk und Kunst gezielter Berührung und die Bioinformation des Menschen.
 B2  06./07.04.

Wien: Die Öffnung des Herzens - Nähe und Liebe (4. Energiezentrum)

 B2: Das Energiezentrum ‚Herz’ (4. Chakra) ist das Bindeglied zwischen den 3 ‚unteren’ und den 3 ‚oberen’ Energiezentren. Seine zentrale Stellung ermöglicht die Synthese zwischen Unten und Oben, Außen und Innen, Ich und Du, Erdverbundenheit und Spiritualität. Wenn Dein Herz geöffnet ist, fliesst das Leben einem zu und ins Herz hinein. Mit gezielten Übungen zur energetischen Öffnung des Herzens, sowie der Behandlung der Organe Herz und Lunge, nähernd wir uns dem Thema Nähe-Distanz, Liebe für andere und für Dich selbst.

 

Mai

22.-26.05. Frankreich Intensivseminar Nähe Mulhouse: Therapeutic Touch & Energietraining
 A2 17.-19.05. Liezen: Handwerk des energetischen Heilens - das Öffnen der Tore  A2: In Theorie und Praxis erfahren und erleben Sie Grundlegendes über die Elemente des menschlichen Energiefeldes: die Energiezentren, den Fluss der Lebensenergie, das Beseitigen von Blockierungen und das Öffnen der Energietore im Körper, sowie das Auffüllen und Harmonisieren des gesamten Energiesystems
 A2 18./19.05. Haltern: Handwerk des energetischen Heilens - das Öffnen der Tore  A2: In Theorie und Praxis erfahren und erleben Sie Grundlegendes über die Elemente des menschlichen Energiefeldes: die Energiezentren, den Fluss der Lebensenergie, das Beseitigen von Blockierungen und das Öffnen der Energietore im Körper, sowie das Auffüllen und Harmonisieren des gesamten Energiesystems

 

Juni

26.-30.06. Liezen Intensivseminar: Das Medizinrad als Ratgeber
 A3 29./30.06. Haltern: Heilen durch Behandlung - Körper & Seele,Erde & Himmel  A3: Bedeutung und Funktion von Energie und Berührung in der energetischen Be-Hand-lung stehen im Mittelpunkt dieses Seminars: Sie erleben eindrucksvolle Unterschiede in der Berührungsqualität und die Wirkung verschiedener Berührungstechniken. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Behandlungsablauf der standardisierten TT Behandlung, auf dem Unterscheiden verschiedener Arten von Energiebehandlung und auf dem Behandeln einzelner Organe. Therapeutische Berührung kann beides: sie berührt den Körper, aber auch die Seele; sie erdet und verleiht Flügel.

 

Juli

06./07.07. Baden-Baden BehandlungsSpecial: Erinnerung, Gedächtnis, Trauma - in der Behandlungspraxis
 G  29.7.-02.8. Toskana: Intensivseminar: Medizinrad und Zeremonien - das Alte Wissen  G: Das Medizinrad, uraltes Symbol und philosophisches Fundament. Das Rad des Lebens sehen, verstehen und gehen, um so ganz neue Sichtweisen auf das eigene Leben zu erlangen. In der Abgeschiedenheit der wunderbaren Hügellandschaft der Toskana, bei ausgezeichneter österreichisch-italienischer Kost miteinander Spass haben und neue Aspekte des energetischen Arbeitens erleben, ist Ziel dieser fünf Tage.

 

August

 J  20.-25.08.

Frauenseminar Intensivseminar nur für Frauen: Haut - Berührung - Behandlung: Die Energie der Sinnlichkeit

 J: Alle Sinne spielerisch und bewusst wahrnehmen, den eigenen Körper und dadurch sich selbst intensiv neu erleben durch Tanz, Ganzkörpermassagen, neu Einkleiden und Schminken. Sich offen und ehrlich austauschen über die ureigenen Ängste und Erfahrungen, um einen neuen Zugang zur eigenen Weiblichkeit zu finden, gelingt in dem idyllischen Künstlerhaus in Frankreich mit Leichtigkeit. Die positive Veränderung wirkt sich nicht nur in der Partnerschaft sondern im ganzen Leben aus.
  23.-25.08. Haltern Mysterienschule im Kupferraum

 

September

 I  17.-21.09. Algarve Intensiv: Mysterium Natur-die Kraft der vier Elemente  I: Die vier Elemente des Medizinrades unmittelbar erleben, von der Natur lernen - sie verinnerlichen, gelingt an diesem Ort an der Westküste der Algarve besonders gut. Die Auseinandersetzung mit sich und der Natur ist eine gute Voraussetzung um die Energie der Naturkräfte beim Heilen für sich selbst und andere einsetzen zu können. Diese Tage dienen auch als Vorbereitung auf eine eigene Visionssuche.
 A2 21./22.09. Baden-Baden: Handwerk des energetischen Heilens - das Öffnen der Tore  A2: In Theorie und Praxis erfahren und erleben Sie Grundlegendes über die Elemente des menschlichen Energiefeldes: die Energiezentren, den Fluss der Lebensenergie, das Beseitigen von Blockierungen und das Öffnen der Energietore im Körper, sowie das Auffüllen und Harmonisieren des gesamten Energiesystems
 B3  28./29.09. Augsburg: Manifestation, Vision und Spiritualität (5.-7. Energiezentrum)  B3: In diesem Seminar befassen wir uns mit Bedeutung und Funktion der ‚geistigen’, der oberen 3 Energiezentren (5.-7. Chakra). Wie geben wir unserer Persönlichkeit Ausdruck und Stimme, um unsere Wünsche zu manifestieren? Wie offen sind wir für Intuition und tiefere Ein-Sicht über das Verstehen des Intellekts hinaus, um zu Vision und Weisheit zu gelangen? Und, welchen Einfluss haben zentrales Nervensystem, Gehirnwellen und Biofeedback auf energetische Bewusstheitszustände? Stimm- und Körperübungen, Atmung, Wahrnehmung, Aurasehen, Meditation, sind unser energetisches Handwerkszeug, genauso wie die gezielte Behandlung von Schulter, Nacken, Gesicht und Kopf, um uns für die Erfahrung dieser Bereiche weiter zu öffnen.
 B1  28./29.09. Haltern: Das Feuer des Lebens, der Fluss der Gefühle und der ordnende Verstand (1.-3. Energiezentrum)  B1: Die drei ersten großen Energiezentren (1.-3. Chakra), stehen im Mittelpunkt dieses Seminars. Welche Funktion und Bedeutung haben sie für das eigene Leben und für die Anwendung in der Energiebehandlung? Welchen Stellenwert im Leben bekommen Intuition, Gefühl und Verstand? Mit den entsprechenden Behandlungstechniken und Übungen des Energietrainings aus Bioenergetik, Meditation, Tanz… werden die Qualitäten der zugeordneten Elemente Feuer-Urkraft, Wasser-Emotionen und Luft-Gedanken erfahrbar gemacht.

 

Oktober

 A3 04.-06.10. Liezen: Heilen durch Behandlung - Körper & Seele,Erde & Himmel  A3: Bedeutung und Funktion von Energie und Berührung in der energetischen Be-Hand-lung stehen im Mittelpunkt dieses Seminars: Sie erleben eindrucksvolle Unterschiede in der Berührungsqualität und die Wirkung verschiedener Berührungstechniken. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Behandlungsablauf der standardisierten TT Behandlung, auf dem Unterscheiden verschiedener Arten von Energiebehandlung und auf dem Behandeln einzelner Organe. Therapeutische Berührung kann beides: sie berührt den Körper, aber auch die Seele; sie erdet und verleiht Flügel.
 B2  19./20.10.

Göppingen: Die Öffnung des Herzens - Nähe und Liebe (4. Energiezentrum)

 B2: Das Energiezentrum ‚Herz’ (4. Chakra) ist das Bindeglied zwischen den 3 ‚unteren’ und den 3 ‚oberen’ Energiezentren. Seine zentrale Stellung ermöglicht die Synthese zwischen Unten und Oben, Außen und Innen, Ich und Du, Erdverbundenheit und Spiritualität. Wenn Dein Herz geöffnet ist, fliesst das Leben einem zu und ins Herz hinein. Mit gezielten Übungen zur energetischen Öffnung des Herzens, sowie der Behandlung der Organe Herz und Lunge, nähernd wir uns dem Thema Nähe-Distanz, Liebe für andere und für Dich selbst.
  26./27.10. Stuttgart BehandlungsSpecial
 B2  26./27.10.

Haltern: Die Öffnung des Herzens - Nähe und Liebe (4. Energiezentrum)

 B2: Das Energiezentrum ‚Herz’ (4. Chakra) ist das Bindeglied zwischen den 3 ‚unteren’ und den 3 ‚oberen’ Energiezentren. Seine zentrale Stellung ermöglicht die Synthese zwischen Unten und Oben, Außen und Innen, Ich und Du, Erdverbundenheit und Spiritualität. Wenn Dein Herz geöffnet ist, fliesst das Leben einem zu und ins Herz hinein. Mit gezielten Übungen zur energetischen Öffnung des Herzens, sowie der Behandlung der Organe Herz und Lunge, nähernd wir uns dem Thema Nähe-Distanz, Liebe für andere und für Dich selbst.

 

November

 C  01.-05.11. Haltern Intensivseminar: Praktikum unter Supervision  C: Behandeln und behandelt werden: Hier besteht die Möglichkeit sich noch mehr Behandlungspraxis anzueignen, da Behandlungen in diesem Seminar im Mittelpunkt stehen. Gleichzeitig erfahren die Anwesenden an ihrem eigenen Körper was für Techniken sie gelernt haben. Daneben werden Kurzreferate zu verschiedenen Themen geboten und gemeinsam in Gruppen Klienten unter Anleitung behandelt.
  15.-17.11. Erlangen: Wochenendseminar Therapeutic Touch & Energietraining
 F  23./24.11. Haltern: Zeremonie, Ritual, Gebet - in der Energiebehandlung  F: Ein tiefes Verständnis für die Gesetzmässigkeiten energetischen Arbeitens, des Arbeitens mit dem Energiefeld – allein und im Team – und für die Wirkungsweisen der Rituale und Zeremonien
 B3  30.11./01.12. Haltern: Manifestation, Vision und Spiritualität (5.-7. Energiezentrum)  B3: In diesem Seminar befassen wir uns mit Bedeutung und Funktion der ‚geistigen’, der oberen 3 Energiezentren (5.-7. Chakra). Wie geben wir unserer Persönlichkeit Ausdruck und Stimme, um unsere Wünsche zu manifestieren? Wie offen sind wir für Intuition und tiefere Ein-Sicht über das Verstehen des Intellekts hinaus, um zu Vision und Weisheit zu gelangen? Und, welchen Einfluss haben zentrales Nervensystem, Gehirnwellen und Biofeedback auf energetische Bewusstheitszustände? Stimm- und Körperübungen, Atmung, Wahrnehmung, Aurasehen, Meditation, sind unser energetisches Handwerkszeug, genauso wie die gezielte Behandlung von Schulter, Nacken, Gesicht und Kopf, um uns für die Erfahrung dieser Bereiche weiter zu öffnen.

 

Januar 2020

 B4  24.-26.01. Haltern: TT Practitioner & EnergietrainerIn Spezial (3-tägig)  B4: Du bist in der Ausbildung schon recht weit fortgeschritten: An diesem Seminar werden wir ‚Bausteine’ , die Du auf Deinem Weg für Dich erarbeitet hast, zusammenführen. Wie verhalte ich mich in der Behandlung/im Gespräch? Wie spreche ich über TT und Energietraining mit Patienten, Kollegen, Vorgesetzten? Wie bin ich erfolgreich? Auch Rechtsgrundlagen und Ethik gehören dazu, im Vordergrund aber stehen Behandlungen und ein intensives Training für die Anwendung des bisher Gelernten in Deinem Beruf im Gesundheitswesen und/oder der eigenen Praxis.


Anmeldung und Informationen


Augsburg
Susanne Enzler
Tel 0821 - 24239829
E-Mail: susanneenzler@istte.de


Baden-Baden
Andrea Burkhardt
Tel 0175 - 8850107
E-Mail: andreaburkhardt@istte.de


Erlangen
Anne May
Tel 09131 - 6876725
E-Mail: martinaschlemmer@istte.de


Gera

Pavlina Königova
Tel.:    036602 - 509944
E-Mail: pavlinakoenigova@istte.de


Göppingen

Claudia Marquardt
Tel.:    07162 - 9704719

E-Mail: tt-claudiamarquardt@web.de


Haltern am See: Seminare A1-A3 und B1-B3, F
Petra Kipping
Tel.:    0151 -12224491
E-Mail: petrakipping@istte.de


Haltern am See: Intensivseminare E Körperarbeit und C Praktikum

Sabine Fabek-Fest
Tel.:    0171 - 6715863
E-Mail: sabinefest@istte.de


Haltern am See: Mysterienschule im Kupferraum und Haltern BehandlungsSpecial nur per Mail
E-Mail: schule@istte.de


Hannover
Rita Reese
Tel.:    0511 - 527116
E-Mail: ritareese@istte.de


Intensivseminare: G Toskana Medizinrad und J Monneren nur für Frauen
Vanika Ute Moch
Tel.:    06251 - 8283521
E-Mail: moch@istte.de


Intensivseminare: I Algarve (Portugal)
Sabine Schriefers
Tel.:    02162 - 89406
E-Mail: sabineschriefers@istte.de


Stuttgart
Ruth Herbak
Tel.:    07081 - 6343
E-Mail: ruthherbak@istte.de


Österreich Liezen:

Maria Angerer-Bunghardt       
Tel.:    0043-650 755 6768
E-Mail: mariaangerer@istte.de


Österreich Wien:

Johannes Leitgeb
Tel.:    0043-680 128 1051
E-Mail: johannesleitgeb@istte.de



Seminargebühren

Wochenendseminare
230 Euro

 

Intensivseminare
5-tägig: 460 Euro
 
Mysterienschule
380 Euro

Tutorenprogramm mit Fernunterricht und individueller Betreuung
70 Euro pro Seminar

Für alle, die das Zertifikat Therapeutic Touch Practioner oder Energietrainer anstreben, ist das Tutorenprogramm mit Fernunterricht und individueller Betreuung Teil des Ausbildungsprogramms

Prüfungsgebühr

Therapeutic Touch Practitioner oder Energietrainer 330 Euro


Seminarzeiten


Wochenendseminare:

3-tägige Wochenendseminare
Beginn: Freitag, 19.00 Uhr
Ende: Sonntag, ca. 13.00 Uhr

2-tägige Wochenendseminare
Beginn: Samstag, 10.00 Uhr
Ende: Sonntag, ca. 18.00 Uhr


Intensivseminare:

Haltern am See: Praktikum und Mysterienschule;
Energetische Körperübungen und Behandlungen
Beginn erster Tag 10.00 Uhr
Ende letzter Tag ca. 13.00 Uhr

Gera, Liezen, Monneren nur für Frauen
Beginn erster Tag 19.00 Uhr
Ende letzter Tag ca. 13.00 Uhr

Toskana Medizinrad, Portugal, Toskana nur für Männer:
Beginn erster Tag 10.00 Uhr
Ende letzter Tag spät abends